Taufe & Konfirmation

TAUFE

Kirche 2 (6).jpg

Wollen Sie Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen, so sprechen Sie bitte unsere Pfarrerin oder unseren Pfarrer an.


KONFIRMATION

20140126-790.jpg

Jedes Jahr mit Beginn des neuen Schuljahres werden in unserer Gemeinde junge Menschen auf die Konfirmation vorbereitet, die dann im folgenden Jahr im Mai bzw. Juni (meist am Pfingstsonntag) in der Kreuzkirche gefeiert werden wird.

Außer dem Unterricht gibt es noch andere Aktionen, die wir gemeinsam vor- bereiten und unternehmen: Beim Adventsbasar betreuen die Konfirmanden mit ihren Eltern den Waffelstand und schenken Früchtepunsch aus, wir gestalten einen Konfi-Gottesdienst und fahren gemeinsam mit den Firmlingen der katholischen Gemeinde St. Michael zu einem Konfi-Wochenende.

Wir treffen uns ein- bis zweimal im Monat (samstags oder sonntags) zum Konfirmandenunterricht in der Kreuzkirche / Pfarrhaus in Gotanda.

Das Informationsgespräch für Eltern und Konfirmanden findet an einem Sonntag im September nach dem Gottesdienst statt. Dort werden alle Einzelheiten zum Konfi-Kurs sowie alle Termine bis zur Konfirmation besprochen und festgelegt.

Der Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation beginnt im September.

Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme am Konfikurs ist die Bereitschaft:

  • sich mit seinen Fähigkeiten und Begabungen, seinen Fragen und Engagement einzubringen
  • regelmäßig am Unterricht teilzunehmen
  • kontinuierlich den Gottesdienst zu besuchen (2x pro Monat) und dort auch kleine Aufgaben zu übernehmen
  • Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sollten im Jahr der Konfirmation das 14. Lebensjahr vollenden und selbstständig zur Kreuzkirche kommen können
  • Die Familie des Konfirmanden bzw. mindestens ein Elternteil muss Mitglied unserer Gemeinde sein.

Auch noch nicht Getaufte können mitmachen; eine Taufe kann jederzeit während des Konfirmandenjahres oder spätestens im Konfirmationsgottesdienst erfolgen.

%d Bloggern gefällt das: