Eine neue Orgel

Seit Januar 2014 sind wir im Kontakt mit dem Orgelbauer Hermann Weber aus Leutkirch im Allgäu.
Nach ausgiebigen technischen und musikalischen Diskussionen fertigt Herr Weber uns jetzt in seiner Werkstatt eine neue mechanische Pfeifenorgel, die 2018 in unserer Kirche installiert werden soll.
Wir werden dann ein Instrument haben, das durch seine Größe und Disposition die musikalischen Möglichkeiten im Vergleich zur heutigen Orgel um ein Vielfaches vergrößern wird. Zudem wird durch den Einsatz hochwertiger Materialien und einer vollmechanischen Bauweise der Orgel den besonderen klimatischen Anforderungen hier in Japan Rechnung getragen.

Das Instrument, der Transport und der Aufbau sollen komplett durch zweckgebundene Spenden getragen werden und werden nicht die Gemeindekasse belasten.
An dieser Stelle Dank an die bisherigen Spender.
Wir sammeln weiterhin Spenden für dieses Projekt, welche die Kosten des Einbaus der Orgel in die Kreuzkirchen abdecken sollen. Spenden können Sie bei der Kirchengemeinde abgeben oder auf eines unserer Konten unter dem Kennwort »New Pipe Organ« einzahlen.
Spendenzusagen richten Sie bitte an unsere Pfarrerin oder den Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates.

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen Pfarrerin Zieme-Diedrich und die Mitglieder des Gemeindekirchenrates gerne zur Verfügung.

Präsentation zum Stand des Orgelprojekts April 2017

Zum Seitenanfang
 

Zuletzt geändert am 22.05.2017