Konfirmandenkurs

Jedes Jahr mit Beginn des neuen Schuljahres werden in unserer Gemeinde junge Menschen auf die Konfirmation vorbereitet, die dann im folgenden Jahr stattfindet.
Wir treffen uns einmal im Monat, jeweils an einem Samstag von 11 bis 16 Uhr zum Konfirmandenunterricht im Pfarrhaus in Gotanda. Beim Adventsbasar am Samstag vor dem 1. Advent betreuen die Konfirmanden mit ihren Eltern immer den Waffelstand und schenken Früchtepunsch aus.

Das Formular zur Anmeldung zum Konfirmandenkurs (PDF) finden Sie hier. Gerne können Sie Ihre Tochter/Ihren Sohn auch persönlich bei der Pfarrerin bzw. beim Informationsgespräch anmelden.

Wichtig ist:

1.   Die jungen Menschen sind bereit, sich mit ihren Fähigkeiten, ihren Fragen und ihrem Engagement einzubringen.
2.   Jede(r) nimmt regelmässig am Unterricht teil. Die Eltern rufen im Pfarramt an, wenn der Sohn / die Tochter verhindert ist.
3. Kontinuierlicher Gottesdienstbesuch (mindestens 2x pro Monat), und dort auch kleine Aufgaben übernehmen.
4. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sollten zur Konfirmation das 14. Lebensjahr erreicht haben.
5. Die Konfirmanden können selbständig zum Konfirmandenunterricht kommen.
6. Mindestens ein Elternteil ist Mitglied unserer Gemeinde.

Der Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation beginnt im September.

Das Informationsgespräch für Eltern und Konfirmanden findet vor Beginn des Unterrichts statt. Dort erfahren Sie die Einzelheiten zum Konfi-Kurs sowie alle Termine bis zur Konfirmation. Den Termin für das Informationsgespräch finden Sie im Terminkalender, oder wenden Sie sich direkt an die Pfarrerin.

 

Zuletzt geändert am 04.10.2014